41/18 - Feuer 1 - PKW Brand

Erstellt von Ronny Smok ||  Einsatz

Die Leitstelle Lippe alarmierte die Feuerwehr Leopoldshöhe zu einem brennenden PKW nach einem Verkehrsunfall.

Nach der Alarmierung in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem brennenden PKW auf der Dorfstraße, fanden die Einsatzkräfte eine Einsatzstelle mit einem Verkehrsunfall und vier verletzten Personen vor. Diese wurden zunächst betreut, bis der Notarzt und der Rettungsdienst eintrafen. Parallel wurde der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die Dorfstraße voll gesperrt. Nach der Übergabe der Patienten an den Rettungsdienst wurde bei der Unfallaufnahme unterstützt, die Einsatzstelle nach Abholung des Unfallwagens gereinigt und an die Polizei übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge

Zurück
Verunfallter PKW